20210410_113657-02_edited.jpg

Bei unserer Kleidung haben wir im Prinzip von jedem Kleidungsstück zwei pro Person eingeplant, d.h. zwei T-Shirts, zwei Hosen, zwei kurze Hosen usw.

Wir wollten zunächst größtenteils die Sachen mitnehmen, die wir auch im Alltag tragen, haben uns aber dann relativ schnell für funktionsfähige Kleidung entschieden. Dabei hat sicher auch die Jahreszeit in der wir unsere Reise geplant haben eine Rolle gespielt.

So haben wir z.B. eine super kuschelige und winddichte Fleecjeacke gekauft und bei Longsleeves, Shirts, Tops, Sturmhaube und Socken auf Merino Wolle zurückgegriffen. Diese stammt, wenn sie vom richtigen Hersteller kommt, von glücklichen Schäfchen und Produzenten, ist geruchsneutral und  kratzt nicht.

Wir hoffen mit der Liste bekommt Ihr einen groben Überblick. Je nach Reiseland kann man selbstverständlich hier und da noch Gepäck einsparen.